Way of the Warrior
Ein fiktives Warrior Cats RPG
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | 
 

 Hintergrundgeschichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternenwächter
Themenersteller
avatar

Profil

BeitragThema: Hintergrundgeschichte
So Aug 03, 2014 3:08 am

Hintergrundgeschichte
    In einem anderen Land gibt es auch andere Geschichten die man den jungen Kätzchen erzählt und diese Geschichte haben alle unsere Jungen mindesten einmal in ihrem Leben gehört. Denn es ist ihre Geschichte und die Geschichte ihres Clans und darüber sollten sie Bescheid wissen.

    Möchtest du auch hören wie diese Geschichte lautet? Dann höre aufmerksam zu.

    Vor langer, langer Zeit lebte in dem Land in dem nun der SilberflussClan, der DüsterwaldClan und der MorgentauClan leben, einst nur ein KriegerClan unter den wachsamen Augen des SternenClans, der SchimmerstaubClan. Sie lebten das Gesetz des Kriegers, ganz so wie ihre Ahnen es ihnen vorgemacht hatten. Viele Jahre lang herrschte Frieden unter den Katzen und jeder verstand sich gut mit einander.

    Doch eines Tages waren einige der starken Krieger und Königinnen mit der Führung ihres Anführers Kometenstern – ein alter und weiser Kater – nicht mehr zu Frieden. Er sei zu alt und schwach, sagten sie, auch viel zu gutmütig mit fremden Katzen die durch ihr Revier zogen. Sie wollten ihre Grenzen schärfer bewachen, aber dies lehnte Kometenstern ab.

    Voller Zorn wandten sich die verschmähten Katzen von ihren Anführer ab, in ihren Augen waren die Streuner für Kometenstern wichtiger als seine eigenen Krieger, Königinnen und Jungen. Sie zogen sich zurück in den Wald und vertrieben jeden ihrer alten Clanbrüder und Schwestern, der diesen betreten wollte. Nach einiger Zeit nannten sie sich auch der DüsterwaldClan und sprachen zum SternenClan, sie mögen aus ihren Reihen auch einen Anführer erwählen, der sie vor allen Eindringlingen in ihrem Territorium beschützte.

    Das empörte die verbliebenen Katzen im SchimmerstaubClan und es kam zum Streit. Man habe schon einen Anführer und brauchte keinen Zweiten, doch der neue DüsterwaldClan ignorierte diese Worte und auch der SternenClan sah es wohl, dass der einst große SchimmerstaubClan gespalten war und nicht mehr zusammen gefügt werden konnte. Somit entsendeten sie ein Zeichen und der starke Krieger Glutherz wurde zum Anführer des DüsterwaldClans und mit sieben Leben gesegnet.

    Aber die Unruhen zwischen den nun zwei Clans legten sich nicht und viele der Freunde die in den jetzt zerstrittenen Clans lebten, wollten es sich nicht länger tatenlos mit ansehen. Viele trafen sich immer vor Morgengrauen auf der freien wilden Wiese und berieten sich, wie sie denn den Streit beilegen könnten. Eine lange Zeit ging es so weiter, ohne das ihre Versuche Erfolg hatten.

    So kam es das eines Morgens vor Sonnenaufgang, dass die Katzen die diesen Streit schlichten wollten, vom SternenClan ein Zeichen erhielten. Die Kriegerin Flammenfell wurde zur neuen Anführerin dieser Katzen erwählt und sie gaben ihr einen Namen für diesen neuen Clan mit. Ja, ihr vermutet richtig, so entstand der MorgentauClan.

    Es gab also nun drei Anführer in diesem Land. Der alte Kometenstern, der kriegerische Glutstern und die gutherzige Flammenstern. Viele Male trafen sie sich an der alten Eiche, wo sich alle drei Reviere der nun drei KriegerClans berührten. So viel man auch redete, sie konnten sich nicht mehr einigen zu einem großen Clan zu werden. Also beschlossen sie nun nebeneinander zu Leben und ihre Grenzen zu respektieren.

Nach oben Nach unten
http://way-of-warrior.forumieren.com
 
Hintergrundgeschichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Way of the Warrior  :: 
Alles Wichtige - Erzählung von Legenden
 :: Regeln und Informationen :: Clan Chroniken
-
Gehe zu: