Way of the Warrior
Ein fiktives Warrior Cats RPG
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | 
 

 [Familie]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Horizontglut
avatar

Profil

BeitragThema: [Familie]
So Aug 06, 2017 3:54 pm

Familie für Horizontglut

Der Suchende

Der Suchende ist *Horizontglut*. Er ist ein recht gerechter Kater und will zweiter Anführer werden.

Was wird gesucht?

Sein Vater wird gesucht. Er soll ein kräftigerer Kater sein und nicht Horizontlgut ähnlich. Mir wäre eine Streuner lieber, als ein SilberflussClan-Krieger oder ehemaliger MorgentauClan-Krieger, aber letzten Endes ist das euch überlassen. Allerdings soll Horizontglut nicht wissen, dass er sein Vater ist. Dieser soll allerdings seinen Sohn erkennen, wenn sie sich treffen, da Horizontglut sehr seiner verstorbenen Mutter ähnelt.

Zudem suche ich die ehemalige Ziehmutter. Sie sollte vielleicht schon Älteste sein oder wieder Kriegerin, auch hier älter. Sie soll etwas strenger sein und an Horizontgluts Vorhaben zweiter Anführer zu werden zweifeln, aber trotzdem immer für ihn da sein, falls er mal zu ihr kommt.

Auch suche ich den ehemaligen Mentor Himmelssprung von Horizontglut. Auch er sollte etwas strenger sein, aber trotzdem liebenswürdig. Er sollte auch schon Ältester sein - oder zumindest kurz davor. Er sollte ihn aber komplett unterstützen und, auch wenn sie einen holprigen Start hatten, so etwas wie der beste Freund sein. Allerdings macht er sich etwas über seine holprigen Flirtversuche mit den Kätzinnen lustig, versucht ihm aber dahingehend zu helfen - auch wenn meistens ohen Erfolg.

Letztes Gesuche: die zukünftige Gefährtin. Sie sollte ungefähr gleich groß sein wie er, denn er mag größere Kätzinnen in dem Sinne nicht. Zudem sollte sie seine leicht tollpatschige Art lustig finden und ihn als Charakter mögen, nicht wegen seinem Bestreben zweiter Anführer zu werden, oder falls er es irgendwann wird.

Wofür wird gesucht?

Einerseits für die Familiengründung und andererseits damit die "Familie" erhalten bleibt. Man brauch ja auch ein paar Bezugscharaktere und nicht jedes Familienmitglied sollte sterben, nur damit die Relations und der RPG-Einstieg einfacher sind.

Sonstiges

Die Charaktere (also ehem.Mentorin/ehem.Ziehmutter/zuk.Gefährtin) sollten sich gut verstehen. Durch die Krisenzeit mit den Streunern könnten sie noch weiter zusammenwachsen. Ev könnte die Gefährtin auch gefangen sein und Horizontglut hilft sie zu befreien, wodurch eine enge Freundschaft entsteht. Nur ne Überlegung - es ist demjenigen überlassen, der sie erstellt oder zur Verfügung stellt.
Nach oben Nach unten
 
[Familie]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einer von vielen... Vermisse meine kleine Familie :(
» Oh Gott, diese Familie!
» Menge Porzellan zerschlagen...
» Wer wurde auch wegen einer anderen verlassen?
» Ex hat Kontakt abgebrochen was nun?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Way of the Warrior  :: 
Einstieg in das Rpg - Der Weg zum Krieger
 :: Gesucht & Vergeben :: Usergesuche
-
Gehe zu: