Way of the Warrior
Ein fiktives Warrior Cats RPG
 
StartseiteStartseite  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Austausch | 
 

 Die R.I.P. Liste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sternenwächter
Themenersteller
avatar

Profil

BeitragThema: Die R.I.P. Liste
Di Feb 24, 2015 12:30 am

Die R.I.P.-Liste

Oft holt der SternenClan eine geliebte Katze zu sich, hier werden die Verstorbenen in Erinnerung gehalten.

Bitte gebt dem Team Bescheid wenn ihr in eurem Lebenslauf jemanden habt, der auf diese Liste gesetzt werden soll.



Verstorbene im SilberflussClan

    » Wellenstern ♂ - ehem. Anführer
    Dieser Kater war so wechselhaft, dass man nur schwer erraten konnte was seine wirklichen Absichten waren. Versprach er ein Friedensabkommen, vergingen nur zwei Nächte und seine Krieger sprangen wieder jedem Fremden mit den Krallen voraus in den Nacken. Bei ihm war nur eines sicher, er dachte an sich und an seinen Clan. Gehörte man weder dem einem noch den anderen an, so war es garantiert das er einen hinterging.

    » Schilfkralle ♂  - ehem. stellv. von Wellenstern
    Einen Kater wie ihn hat der SilberflussClan viele, aber er war ein ungeschlagener Maßstab. Seine Überheblichkeit ging sogar den eingebildeten Flusskatzen gehörig auf den Zeiger und besonders sein lautes und halb durchgedrehtes Lachen raubte den letzten Nerv, so manch ein Schüler wollte ihm gern den Hals umdrehen damit er aufhörte. Von Diplomatie verstand Schilfkralle nicht viel, beachtete er lieber seine eigene Schönheit und wollte den Nachwuchs des Clans zu perfekten Katzen züchten, in dem er liebend gern vorschreiben wollte welche Kätzin welchen Gefährten bekam.

    »Farnkralle ♂ - ehem. Heiler
    Schon vor ein paar Monden verstarb der sandfarbene Kater. Er war einer der ältesten Katzen im SilberflussClan, aber dennoch schien er immer genügend Kraft zu haben, seinen Katzen zu helfen. Anders als die Führungskraft des Clans, war er ein sehr offener und erlicher Kater. Zwar war er, wie die meisten SilberflussClan Katzen, schon eingebildet, ließ sich von den anderen nichts sagen und behielt immer Recht in Argumenten, gefährdete er niemals das Leben einer anderen Katze, nur weil er zu stolz war seine Fehler zu akzeptieren. Trotz allen Dingen wurde er von seinen Clan Kameraden geehrt und geschätzt.


Verstorbene im DüsterwaldClan

    Dornenstern ♂ - ehem. Anführer
    Er war ein sehr kräftiger Krieger, brachte nicht selten seine Sache mit schierer Kraft durch. Gern betitelte man ihn als Hirnlos, aber so dumm war er nicht. Er dachte immer drei Schritte im Voraus und ließ sich auf keine Fadenscheinigen Versprechen ein. Sein Verstand arbeitete unablässig, wieso er sich  seine Pausen für den Kopf auch beim Kampf oder Training suchte. Es war schwer ihn von etwas zu überezugen, bei dem er nicht mit seinem Herzen vereinbaren konnte. Dornenstern war von seinem Clan als großer Anführer gesehen.

    Schwarzblut ♂ - ehem. stellv. von Dornenstern
    Sein Charakter war schwarz wie sein Fell und scheute nicht davor zurück Blut zu vergießen. Ein unheimlicher Charakter der sehr darauf fixiert war, im DüsterwaldClan endlich als alleiniger Anführer an der Spitze zu stehen. Doch war er von Ehre und achtete das Wort von Dornenstern, sein Wort war für ihn fast schon Gesetz und sorgte dafür das es umgesetzt wurde. Ganz wie es die Aufgabe als Bester Freund des Anführers war. Er war einschüchternd, aber er beschützte den Clan.

    Silberlicht ♂ - ehem. Heiler
    Der hellgraue Kater war ein guter und gerechter Krieger, bevor er zum Heiler ausgebildet wurde. Er nahm seine Aufgabe sehr ernst und half nicht nur seinem Clan, sondern auch allen Katzen die ihn um Hilfe baten. Er verweigerte nie eine Versorgung, weil er der Überzeugung war, dass die Verantwortung eine Heilers weit über den Clan hinausgeht. Er war auch streng was die Regel der Gefährtenschaft anging. Wie sollte er sich um alle gleich kümmern, wenn eine Katze für ihn besonders war? Er war ein ehrgeiziger Kater, der sich gerne neues Wissen aneignete und so besuchte er auch Habichtfeder, den alten Heiler des MorgentauClans um sich auszutauschen. Er bewunderte und ehrte den Älteren.
    Obwohl er noch sehr jung war, wurde er vom Clan wegen seines Wissens und seiner Fürsorglichkeit geehrt. Ansonsten war Silberlicht eher ein stiller Kater, der oft alleine da saß und das Treiben beobachtete. Er sprach sehr wenig. Das änderte sich an jenem Tag, wo ihm der SternenClan die Aufgabe gab eine neue Heilerin auszubilden, denn mit ihr musste er sprechen. Er war ein strenger Mentor. Silberlicht starb noch jung als er seinen Clan im Unwetter beschützen wollte.

    Teichblüte ♀ - lebt unter dem Namen Teichseele nun im MtC
    Sie war eine geschätzte Kriegerin des Clans und auch dort geboren. Darum ist ihr Verlust auch so schmerzhaft gewesen, besonders für den Kater Schattenspringer. Was mit Teichblüte passierte weiß man nicht so genau, sie ging auf eine lange Patrouille und kehrte davon nicht zurück. Noch heute – ein Jahr später – streitet man sich darüber ob sie nun Tod oder einfach nur abgehauen ist.


Verstorbene im MorgentauClan

    Nebeltstern ♀ - ehem. Anführerin
    Benannt nach den schleichenden Nebeln auf der Ebene war auch ihr Wesen ruhig und schleichend. Man bemerkte die starke Anführerin meistens nicht, bis sie dann laut ihre kluge und weise Meinung verkündete. Viele Jahre führte die den MorgentauClan an und gehörte schon fast zu den Ältesten, doch ihre Erfahrung und ihr klarer Geisteszustand verhinderten lange das man sie absetzte. Sie wurde eher für ihr Wissen geachtet und bewundert, man nannte sie auch "Die weise Alte".

    Sonnenherz ♀ - ehem. stellv. von Nebelstern
    Sie war der Stolz des Morgentauclans, die Freundin von fast jedem. Sonnenherz hatte einen Charme an sich, bei der jede Katze sofort vertrauen fasste. Wenn man an einer Stelle nicht weiter wusste, holte man sie. Sie war die große Schwester, Mutter und beste Freundin die man nie hatte und Sonnenherz schien es immer instinktiv zu spüren wem was genau fehlte. Sie wäre sicherlich eine wundervolle Anführerin geworden.

    Habichtfeder ♂ehem. Heiler
    Er war wohl so, wie man sich einen gutmütigen Großvater immer vorstellte. Viele, viele Jahre lang pflegte er die Verletzten und Kranken des MorgentauClans. Sein wissen über die Heilkunst war riesig, sogar fremde Katzen suchten ihn auf wenn sie nicht mehr weiter wussten und durch seinen Kodex, niemals einer verwundeten  Katze hilfe zu verweigern, half er auch immer. Er nahm sich 6 Monde vor seinem Tod eine Kriegerin zur Schülerin und bildete sie weiter aus, damit sein Clan nach seinem Tod wieder einen Heiler hatte. Habichtfeder wurde sehr alt und Vipernbiss war seine Nachfolgerin.



Zuletzt von Sternenwächter am Do Jun 08, 2017 9:58 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://way-of-warrior.forumieren.com
 
Die R.I.P. Liste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liste von Stärken und Schwächen
» Liste zu akzeptablen Stärken & Schwächen
» Liste der Magiearten
» 1. Versuch Imperialen-Liste: Bin gnadenlos untergegangen...
» [Armada] 300 Punkte Wave I Imperiale Liste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Way of the Warrior  :: 
Alles Wichtige - Erzählung von Legenden
 :: Neuigkeiten & Listen
-
Gehe zu: